Die Kaltzonen Friteuse


Wir haben die beliebtesten Kaltzonen Friteusen verglichen und bewertet. Eine Kaltzonen Friteuse ist schnell einsatzbereit und liefert ein sehr gutes Frittier-Ergebnis. Sowohl beim Geschmack, der Anwendung und Reinging konnten die unten aufgeführten Modelle überzeugen.



Die beliebtesten Kaltzonen Friteusen




Tefal FR4046 Kaltzonen Friteuse


Besondere Merkmale

  • hochwertiges Design in edler Waffelstrukturoptik
  • patentierte "Clean-Oil-System" für sparsamen Verbrauch
  • komplett zerlegbar und daher spielend leicht zu reinigen
  • Heizelement liegt frei im Frittierfett
  • schnelle Temperaturentwicklung für kurzes Vorheizen
  • herausragende Leistung von 2300 Watt



Kaltzonen Friteuse Bericht Tefal FR4046

Die Kaltzonen Fritteuse von Tefal FR4046 überzeugt vor allem durch eine vergleichsweise schnellere Aufheizung als bei anderen Modellen. Eine herausragende Leistung von 2300 Watt sorgt für eine optimale Zubereitung in knuspriger Konsistenz. Das äußere Design in edler Waffelstrukturoptik gibt schon Aufschluss über die qualitativen Standards der Materialverarbeitung. Aus Edelstahl gefertigt verspricht Ihnen die Kaltzonen Fritteuse einen besonders langfristigen Nutzen.

Bedienung und Reinigung

Wie für eine Kaltzonen Fritteuse üblich befindet sich das Heizelement freiliegend im Frittierfett. Es braucht nur wenige Minuten, bis die Temperaturentwicklung die Befüllung zulässt. Mittels der Kombination aus einem komfortablen Timer und einem Thermostat mit Kontrollleuchte lassen sich die Einstellung präzise regulieren und überwachen. Zur Beobachtung der Zubereitung verfügt das komfortable Design über ein großes Sichtfenster. Genauso spielend einfach wie der Betrieb gestaltet sich auch die Reinigung. Dank des patentierten Clean-Oil-Systems lagern sich die Restbestände auf dem Boden ab und können mit dem dazugehörigen Sieb leicht entnommen werden. Ohne negativen Einfluss auf den Geschmack ist das Öl wesentlich länger verwendbar. Für die vollständige Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft lässt sich die Kaltzonen Fritteuse komplett zerlegen. Alle ausführenden und beanspruchten Bestandteile sind spülmaschinengeeignet.

Fazit für die Tefal FR4046 Kaltzonen Friteuse

Die innovative Marketingstrategie bei der Tefal FR4046 fokussiert sich in diesem Fall auf die Erleichterung der wesentlichen Arbeitsschritte. Dank des Clean-Oil-Systems wird auch noch ein sparsamer Betrieb umgesetzt. Im Zusammenhang mit der stabilen Materialverarbeitung kann nur eine echte Spitzenposition vergeben werden. Hier stimmt das Verhältnis zwischen Preis und Leistung.


Vergleichsergebnis

9.4

Unsere Preisempfehlung:

EUR 80,00




Steba DF 282 Edelstahl Kaltzonen Fritteuse


Besondere Merkmale

  • Edelstahlgehäuse mit Cool Wall Ausstattung
  • komplett in Einzelteile zerlegbar und spülmaschinengeeignet
  • Ölbehälter herausnehmbar
  • Profiheizsystem mit Kaltzonenprinzip stellt Einsatzbereitschaft in weniger als fünf Minuten her
  • Leistung: 2350 Watt
  • Kapazität bis zu fünf Litern



Kaltzonen Fritteuse Bericht für die Steba DF 282

Mit der Kaltzonen Fritteuse von Steba DF 282 erwerben Sie in jedem Fall echte Profiqualität. Mit dieser Friteuse lassen sich ohne Probleme bis zu ein Kilogramm Pommes auf einmal zubereiten. Das innovative Design offenbart sowohl eine erstklassige Eignung für den privaten als auch gewerblichen Gebrauch. Dank des hochwertigen Heizelements dieser Kaltzonen Friteuse ist die Betriebstemperatur in nur fünf Minuten hergestellt. Eine beachtenswerte Leistung von 2350 Watt sorgt für ein optimales Ergebnis in zügiger Umsetzung.

Bedienung und Reinigung

Dank der innovativen Technologie des Kaltzonenbetriebs entstehen wesentlich weniger Reste im Innenraum. Das Öl lässt sich länger verwenden und die Reinigung wird nicht so schnell notwendig, wie bei anderen handelsüblichen Alternativen. Zudem erleichtert Ihnen das komplette Zerlegen und die Spülmaschineneignung die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft. Genauso komfortabel gestaltet sich auch der Betrieb. Das Edelstahlgehäuse zeigt trotz der schnellen Temperaturentwicklung im Innenraum keine Erhitzungserscheinungen. Auch die Ausstattung mit einer praktischen Korbliftfunktion reduziert das Verletzungsrisiko dramatisch und vereinfacht Ihnen alle wesentlichen Arbeitsschritte. Das Ergebnis in seiner knusprigen Konsistenz kann sich in jedem Fall schmecken lassen..

Fazit für die Steba DF 282 Edelstahl Kaltzonen Fritteuse

Viele Nutzer dieser Kaltzonen Friteuse von Steba haben dieses Gerät für gut befunden. Unser Friteuse Vergleich konnte diese Eigenschaften in einigen Bewertungen von echten Nutzern bestätigen. Die Kaltzonen Friteuse von Steba ist sowohl für den Hausgebrauch als auch für den gewerblichen Gebrauch sehr zu empfehlen.


Vergleichsergebnis

9.2

Unsere Preisempfehlung:

EUR 80,00




Clatronic FR 3195 Kaltzone-Fritteuse


Besondere Merkmale

  • doppelseitige Ausstattung mit Frittierkorb
  • Anwendung wahlweise mit einem großen oder zwei kleinen Körben
  • hochwertige Verarbeitung von Edelstahl an Gehäuse, Heizspirale und Deckel
  • herausnehmbarer Fettbehälter für leichte Reinigung



Allgemeine Beschreibung

Das Modell von Clatronic FR 3195 offenbart eine optimale Eignung für den Mehrpersonenhaushalt oder die Zubereitung von umfangreicherem Frittiergut. Im Gebrauch überzeugt vor allem die besondere Ausstattung mit der Möglichkeit zur Anwendung von wahlweise zwei kleineren oder einem größeren Frittierkorb.

Bedienung und Reinigung

Bei der Inbetriebnahme fällt die Kaltzonen Fritteuse von Clatronic durch eine vergleichsweise geringere Geruchsentwicklung auf. Die Erklärung liefert die innovative Konstruktionsweise. Entgegen dem sonst üblichen Vorgehen befindet sich der Heizstab etwas höher über dem Boden. Dank der Kaltzonentechnologie verbrennen Restbestände nicht. Das Öl bleibt geschmacksneutral und die Reinigung bleibt Ihnen noch länger erspart. Bei Bedarf kann der Fettbehälter ganz einfach herausgenommen werden und lässt sich dank der Emaillierung spielend leicht von Verschmutzungen befreien. Im Gebrauch überzeugt hingegen eine überdurchschnittliche Leistung von 2000 Watt. Auch die Kapazität von vier Litern erreicht eine absolute Spitzenposition. Die Sicherheitsrichtlinien finden mit dem „Spritzschutzdeckel“, die notwendige Beachtung. Dieser vorteilhafte Bestandteil verfügt zusätzlich über einen Filter und ein Sichtfenster, das Sie den Arbeitsprozess ganz genau kontrollieren lässt.

Fazit für die Clatronic FR 3195 Kaltzone-Fritteuse

Die Kaltzonen Fritteuse von Clatronic FR 3195 trumpft mit erstklassigen qualitativen Standards auf. Die komfortablen Ausstattungsmerkmale, mit doppelseitigem Korb, bieten nur wenige Modelle derselben Preiskategorie an. Das besondere Design stellt eine ausgesprochene Familientauglichkeit unter Beweis.


Vergleichsergebnis

9.2

Unsere Preisempfehlung:

EUR 50,00




Tristar FR-6935


Besondere Merkmale

  • Inhalt: drei Liter
  • Temperatur 190 °C
  • Leistung: 2000 Watt
  • Zum Reinigen einfach auseinanderzunehmen
  • Spülmaschinenfestes Zubehör
  • Emaillebehälter



Kaltzonen Friteuse Bericht Tristar FR-6935

Wenn Sie eine Kaltzonen Fritteuse mit einer herausragenden Kapazität suchen, wird Sie dieses vorteilhafte Modell von Tristar sicherlich besonders interessieren. Es gibt wohl kaum eine größere Füllmenge als drei Liter. Die notwendige Unterstützung zur Zubereitung solch riesiger Mengen leistet eine überdurchschnittliche Leistung von 2000 Watt.

Bedienung und Reinigung

Dank der individuellen Temperaturregulation passt sich die Kaltzonen Fritteuse den gegebenen Bedingungen optimal an. Egal, ob Schnitzel oder Pommes, alles gelingt in einer ausgezeichneten Konsistenz. Der Behälter sorgt im Betrieb für eine perfekte Hitzeverteilung, die die Grundlage einer energieeffizienten Arbeitsweise stellt. Auch nach dem Einsatz geht es so komfortabel weiter. Die gesamte Konstruktion kann zur Reinigung einfach auseinandergenommen werden. Die besonders beanspruchten Bestandteile sind vollständig spülmaschinengeeignet. Die Bauweise erspart Ihnen einen erheblichen Aufwand an Mühe und Zeit. Worauf kommt es Ihnen bei einer Kaltzonen Fritteuse sonst noch an? Während Ihnen die Kontrolllampen den gegenwärtigen Status ganz genau anzeigen, erweist sich die Kabelaufwicklung gerade dann als besonders praktisch, wenn kein Bedarf mehr besteht.

Fazit für die Tristar FR-6935

Eine gesonderte Wertschätzung verdient in diesem Fall sicherlich die überdurchschnittliche Kapazität und Leistung, die auch dem Einsatz im gastronomischen Betrieb denkbar macht. Der Preis verhält sich im unteren Preissegment, der handelsüblichen Modelle. Dies scheint aber auf die Leistung überhaupt keinen Einfluss zu nehmen.


Vergleichsergebnis

9

Unsere Preisempfehlung:

EUR 40,00




Was ist eine Kaltzonen Friteuse

Bei einer Friteuse, die nach dem Kaltzonenprinzip arbeitet, werden Sie feststellen, dass der Unterschied zu einer herkömmlichen Friteuse darin besteht, dass das Heizelement anders angeordnet ist. Im Gegensatz zur herkömmlichen Friteuse, bei der das Heizelement am Boden des Gerätes untergebracht ist, befindet sich das Heizelement bei der Kaltzonen Friteuse mitten im Gerät. Hierdurch sind das Öl und das Fett unter dem Heizelement kühler. Das Fett hat im unteren Bereich eine Temperatur von 85 Grad Celsius. Über dem Heizelement liegt die Temperatur des Fettes in der Regel bei 190 Grad Celsius. Frittiergut, das aus dem Frittierkorb in das Fett fällt und auf den Boden absinkt, verbrannt bei der Kaltzonen Friteuse nicht. Dadurch kann es bei einer Kaltzonen Friteuse schwerer zur einer Geschmacksbeeinträchtigung durch verbranntes Frittiergute kommen.
Wenn Sie eine Friteuse kaufen, die mit dem Kaltzonenprinzip ausgestattet ist, werden Sie merken, dass das Öl schneller heiß wird. Das Heizelement befindet sich direkt im Öl und erhitzt es schneller. Darüber hinaus muss auch das Fett nicht so oft erneuert werden, wie bei herkömmlichen Friteusen, dafür muss aber das Heizelement immer mitgereinigt werden.

Vorteile einer Kaltzonen Friteuse

Bei der Kaltzonen Friteuse können Reste oder Krümel vom Frittiergut nicht am Boden festbrennen. Die Entstehung von Acrylamid wird vermindert und ein unangenehmer Verbrennungsgeruch wird verhindert. Das Fett wird durch die Lage des Heizelementes sehr schnell erhitzt und das spart Energie im Vergleich zu einer herkömmlichen Friteuse. Auch muss das Öl oder Fett nicht so oft gewechselt werden.

Nachteile einer Kaltzonen Friteuse

Als Nachteil wird bei einer Kaltzonen Friteuse empfunden, dass das gesamte Heizelement mitgereinigt werden muss. Es liegt förmlich im Öl und ist pflegeintensiv. Dass die Kaltzonen Friteuse zur Reinigung in ihre Bestandteile zerlegt werden können, ist in diesem Zusammenhang nur ein kleiner Trost, weil nicht alle Einzelteile in der Spülmaschine gereinigt werden dürfen und die Arbeit der Heizelementreinigung bleibt.




Kaltzonen Friteusen Vergleichstabelle


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Marke Tefal Steba Clatronic Tristar
Typ FR4046 DF 282 FR 3195 FR-6935
Leistung 2300 Watt 2350 Watt 2000 Watt 2000 Watt
Füllmenge 3 l 3,5 l 4 l 3 l
Frittiergut 1,2 kg 1 kg 2 kg 1 kg
Filter Nein Nein Nein Nein
Timer Ja Nein Nein Nein
Temperaturbereich bis 190 Grad bis 190 Grad bis 190 Grad bis 190 Grad
Gewicht 5 kg 3,2 kg 2 kg 3 kg
Größe 47,4 x 28,4 x 31,4 cm 38 x 29 x 30 cm 38,5 x 22,7 x 37,5 cm 42,5 x 22,5 x 26,5 cm
Unsere Preisempfehlung 77,99 EUR 74,99 EUR 44,85 EUR 31,08 EUR
Bewertung 9.4 9.2 9.2 9.0
Bestellen
 
 
empty